fokus
Samstag, 20.11.2021

Station elf / Jürgen Palmer: Was soll's

Palmer / Galerienhaus 3.0

Zum dreijährigen Jubiläum zeige ich einen Querschnitt meiner seit 2019 im Galerienhaus-Atelier entstandenen Werke.

Siehe Palmer Galerienhaus 3.0

Freitag, 07.08.2020

Leseperformance "Die unruhigen Nächte des Dr. Fabian" / Jürgen Palmer (Idee, Text, Performance)

5 weitere Aufführungen bis Oktober

Samstag, 26.01.2019

Station null / Baustelle

Palmer / Galerienhaus 3.0

Einweihungsausstellung Palmer im Galerienhaus 3.0

Im Raum gefundenes Material wie Mehrfachsteckdosen, Spiegelfolien oder Verpackungsmaterial wird ebenso zu Exponaten, wie Werkzeug, Gips, Licht oder Rauch. Ein Arbeiter unterbricht während der ganzen Eröffnung nicht sein Werk, spachtelt stoisch seine Wandfläche und reagiert auf keinen Besucher. Aus seinem Baustellenradio ertönt das Neujahrskonzert der BBC.

Und am Ende ist auch die Frage geklärt: Ist das Kunst oder kann das weg? Antwort: Ja genau.

Siehe Palmer Galerienhaus 3.0

Freitag, 25.05.2018

Schacher – Raum für Kunst / Galerienhaus Stuttgart

Bilder / Objekte / Videos

Arbeiten aus der Zeit nach dem Studium in Korrespondenz zu Arbeiten aus den Jahren 2015 bis 2018

Freitag, 13.10.2017

Zehntstadel Leipheim

Malerei, Objekte, Textinterventionen

Mittwoch, 29.03.2017

SWR / Funkstudio Berg / Stuttgart

22 großformatige Zeichnungen zum Jubiläum 70 Jahre SWR Vokalensemble
Auftragsarbeit des SWR

Mittwoch, 06.06.2012

Begegnungen in Salzburg
Video mit Ton, 28 Minuten, 2012

Ein Beitrag zum Musikvermittlungs-Projekt "Musikalische (Wahl)heimaten" von Alrun Pacher

Freitag, 09.12.2011

Reminiszenz

Künstlerhaus Salzburg

Reflexionen auf das Taschenopernfestival Salzburg 2011
Video, 12 Minuten (2011)

Aufführung der endgültigen Fassung und Präsentation der DVD
im Rahmen eines Kammerkonzerts mit Mitgliedern des oenm

Samstag, 05.11.2011

Reminiszenz

Filmwochenende Salzburg

Reflexionen auf das Taschenopernfestival Salzburg 2011
Video, 12 Minuten (2011)

Aufführung der vorläufigen Fassung beim Filmwochenende Salzburg

Samstag, 03.09.2011

Wiesenau 55, Frankfurt

Videos, Klang, Hinterglasbilder, Fotoarbeiten und collagierte Malerei

Sonntag, 03.10.2010

Sammlung Domnick Nürtingen

Video, Klang, Installation

Donnerstag, 06.05.2010

Festival KlangSeiten / Stadtbücherei Esslingen, Studio Künste

Hörstück, ca. 35 min, Stereo

Dienstag, 07.07.2009

glems off

2009

Kunstprojekt ARTHaus

Hörstück / Stereo / Klangspuren an 5 Computerarbeitsplätzen in 4 aufeinander folgenden Büros / unterschiedliche Längen, jeweils geschleift

Montag, 06.07.2009

galerie fluten

2009

Städtische Galerie Ostfildern

Hörstück / 45 Minuten / 4 Kanäle
Mit den Stimmen von Jochen Bender (Stadtarchivar), Guido Drögsler (Klärmeister), Bettina Besler (Kuratorin), Holle Nann (Galerieleiterin), Chris Nägele (Künstlerin), John von Düffel (Schriftsteller), Sven Kohlhoff (Architekt)

Sonntag, 05.07.2009

Damm

2009

Vaihinger Kultursommer, Vaihingen/Enz, Enzdamm

Hörstück / 6xMono / unterschiedliche Längen, geschleift

Samstag, 04.07.2009

Umgebung mit Glems

2009

Ditzingen, Zechlesmühle

Hörstück / 55 Minuten / Stereo

Freitag, 03.07.2009

Stück für eine Brücke

2009

Remseck am Neckar / Holzbrücke über die Rems

Hörstück / Stereo / 22 Partien / Gesamtdauer 90 Minuten

Donnerstag, 02.07.2009

An der Murr

2009

Backnang / Verwaltungsgebäude

Hörstück / verschiedene Szenen mit tragbaren CD-Spielern und Laiendarstellern / zu einer Lesung von Klaus Wanninger

Mittwoch, 01.07.2009

Landschaft mit Rems

2009

Städtische Galerie Waiblingen / Stihl Galerie

Hörstück / 5 Stunden / 6+1-Kanal + Stereo

Einführungstext von Dr. Ingrid-Sibylle Hofmann

Donnerstag, 01.02.2007

ECLAT Festival Neue Musik, Theaterhaus Stuttgart

Video mit Szene und Klangkomposition / 2006/07
ca. 12 Minuten

ECLAT Festival Neue Musik, Theaterhaus Stuttgart

Video mit Szene und Klangkomposition / 2006/07
ca. 25 Minuten

Donnerstag, 11.08.2005

danz

Kurzfilmfestival g-niale, Stralsund

digital video / sw on dvd / stereosound / 5:57 (2004)

actress Luisa Palmer
music dj rels, produced by madlib and peanut butter wolf
director Jürgen Palmer

thanks to stones throw (los angeles)

Freitag, 21.05.2004

no danz

plattform: [no budget] #2, unabhängiges Medienfestival Tübingen

digital video / sw on dvd / stereosound / 6:59 (2003)

actress Isolde Palmer
music Joachim Spieth
director Jürgen Palmer

thanks to onitor (stuttgart)

Freitag, 01.03.2002

F wie Fälschung

2002

Staatsgalerie Stuttgart

Vortragsperformance mit gefälschter Kunstgeschichte und gefälschten Matisse-Zeichnungen
3. Fassung

Montag, 04.02.2002

grau

ECLAT Festival Neue Musik, Musikhochschule Stuttgart

Szenen für sieben Kinder mit tragbaren CD-Playern, Hundeführer und Hund
Idee, Klangkomposition und Regie: Jürgen Palmer

Ein herzlicher Dank der Hundestaffel der Johanniter Unfallhilfe

Sonntag, 01.07.2001

Portrait 3.1

2001

PerformanceDay Stuttgart

Video mit Klangkomposition

Donnerstag, 01.03.2001

F wie Fälschung

2001

Staatsgalerie Stuttgart

Vortragsperformance mit gefälschter Kunstgeschichte und gefälschten Matisse-Zeichnungen
2. Fassung

Sonntag, 02.07.2000

Klebstoff

2000

PerformanceDay Stuttgart

Bühnenstück für eine Frau, Video und Klangkomposition / ca 45. Min

(Eine gekürzte Videofassung von »Klebstoff« entsteht 2005 / ca. 29 Min)

Mittwoch, 01.03.2000

F wie Fälschung

2000

Staatsgalerie Stuttgart

Vortragsperformance mit gefälschter Kunstgeschichte und gefälschten Matisse-Zeichnungen
1. Fassung

Freitag, 01.10.1999

1999

ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart / Kunstraum Filderstraße

Installation mit Klangzuspiel und Performance

Donnerstag, 02.07.1998

vita

1998

ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart

Soloperformance mit zugespielter Klangkomposition und Text

Dienstag, 01.07.1997

sono il tuo oggetto

1997

Kloster Santa Maria dei setti dolori, Rom

Vortrags-Performance mit Objekthemd / Ausstellung von vor Ort entstandenen Zeichnungen

Montag, 01.07.1996

Bankett

1996

Zwischenraum Stuttgart

5-gängiges Menu, 100 geladene Gäste, gekleidet in schwarz und weiß, Mehrfachdiaprojektion

Mittwoch, 01.07.1992

Zeichnung und kleinformatige Malerei

1992

Galerie 103 Stuttgart

Sonntag, 01.07.1990

i.p.a.l.c.

1990

Hausgemeinschaft Villa Hasenbersteige Stuttgart

Malerei, Zeichnung, Installation

Freitag, 01.07.1988

Malerei und Zeichnung

1988

Kunstwerk Werkstatt / Kunsthaus Schaller Stuttgart

Uraufführung "Toccatina" von Helmut Lachenmann durch Joachim Schall, Violine

Montag, 01.09.1986

Gertrud

1986

Tage für Neue Musik – Musik und Film / Theaterhaus Stuttgart Wangen

Super-8-Filme / zwei parallele Projektionen

Musik Arvö Pärt
Leitung Michael Zilm

Dienstag, 01.07.1986

Malerei, Zeichnung, Druckgrafik

1986

Oberfinanzdirektion Stuttgart

Kurator: Werner Esser